Christian Zimpelmann ist ein Research Associate am IZA. Er koordiniert den IZA-Programmbereich "Gender and Family". Seine Promotion in Volkswirtschaftslehre schloss er 2021 an der Universität Bonn ab.

Davor hat er Wirtschaftsingenieurwesen am Karlsruhe Institut für Technologie und VWL an der Universität Bonn und der University of Toronto studiert.

In seiner Forschung untersucht er die Entscheidungen von Haushalten, zum Beispiel in Bezug auf ihre Arbeitsentscheidungen und ihre Finanzen.