Publikationen

Aus dem breit gefächerten Publikationsspektrum des IZA ragen die einflussreiche IZA Discussion Paper Series, die drei IZA Open Access Journals sowie das innovative Online-Kompendium IZA World of Labor heraus. Wir veröffentlichen Forschungsgutachten und Fachbücher und engagieren uns als Mitherausgeber von Research in Labor Economics (RLE). Unsere Zielgruppen sind sowohl Arbeitsökonomen und Vertreter angrenzender Fachdisziplinen als auch eine breitere Öffentlichkeit.

IZA Discussion Papers

Die Reihe der IZA Discussion Papers ist mit mehr als 13.000 Titeln weltweit führend. Sie macht Forschungsergebnisse aus dem IZA und seinem globalen Forschungsnetzwerk bereits zugänglich, bevor sie später in Fachzeitschriften erscheinen. Lesen Sie unsere aktuellen Beiträge zur COVID-19-Pandemie.


IZA Open Access Journals

Das IZA ist ein Pionier bei der Verbreitung des Open-Access-Gedankens innerhalb der wirtschaftswissenschaftlichen Fachzeitschriften. Sämtliche Publikationen im IZA Journal of Labor Economics, dem IZA Journal of Labor Policy sowie dem IZA Journal of Development and Migration unterliegen dem Peer-Review-Verfahren und stehen kostenlos zum Download zur Verfügung.


Research in Labor Economics (RLE)

Wir sind Mitherausgeber der halbjährlich erscheinenden, referierten Fachzeitschrift Research in Labor Economics. Die Zeitschrift thematisiert unter anderem Aspekte von Arbeitsangebot, Qualifizierung, Gesundheit, Diskriminierung, Migration und Arbeitszufriedenheit.


IZA World of Labor

Unser Online-Kompendium IZA World of Labor umfasst mehrere hundert Beiträge, die das aktuelle, empirisch fundierte Wissen zu zentralen Arbeitsmarktfragen in einem innovativen Format aufbereiten. Damit liefern wir ein solides Fundament für die gesellschaftliche Debatte und politische Entscheidungsfindung. Hier geht es zur COVID-19-Themenseite von IZA World of Labor.


IZA Policy Papers

Die IZA Policy Papers wenden sich thematisch und in ihrer nicht-technischen Darstellung an einen breiteren Leserkreis. Auch in dieser Schriftenreihe publizieren exklusiv unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Mitglieder unseres Forschungsnetzwerks.

 


IZA-Standpunkte

Die IZA-Standpunkte richten den Fokus auf aktuelle Arbeitsmarktfragen in Deutschland und die Zukunft der Arbeit. Hier finden Sie empirisch fundierte Analysen mit unmittelbarem Politikbezug.

 


Gutachten

Im Auftrag nationaler und internationaler Institutionen erarbeiten wir umfangreiche Forschungsgutachten oder kürzere Expertisen zu aktuellen Themen der Arbeitsmarktpolitik. Die meisten Studien liegen auch als IZA Research Reports vor.

 


Bücher

Unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben zahlreiche Buchveröffentlichungen vorgelegt. Die IZA Prize-Buchreihe liefert einen Überblick über das Gesamtwerk der IZA-Preisträger.