Kompetenzbereiche

Praxisnahe Wissensvermittlung und Beratung

Mit seinem wissenschaftlichen Team in Bonn erforscht das IZA, wie sich die Arbeitswelten und die Arbeitsmärkte verändern, und wie die institutionellen und rechtlichen Rahmenbedingungen gestaltet sein müssen, um gute Beschäftigung und den gesellschaftlichen Zusammenhalt im Wandel nachhaltig zu sichern. Unsere Forschung zur Zukunft der Arbeit verteilt sich auf vier Kompetenzbereiche.

IZA World of Labor

Online-Kompendium für evidenzbasierte Politikberatung

Das Online-Kompendium "IZA World of Labor" bereitet das aktuelle empirische Wissen zu zentralen Fragen der internationalen Arbeitsmärkte in allgemein verständlicher Form auf. Experten des IZA-Netzwerks leiten aus der objektiven Bestandsaufnahme konkrete Handlungsempfehlungen für Politik und Gesellschaft ab. Das innovative Format der IZA World of Labor leistet einen wesentlichen Beitrag zur evidenzbasierten Politikberatung.

Ausgewählte Inhalte (in englischer Sprache) finden Sie hier:

Ausgewählte Artikel

Wer die Roboter besitzt, regiert die Welt

Der Einsatz von intelligenten Maschinen kann den Beschäftigten Vorteile bringen, wenn sie an deren Besitz beteiligt werden.

Mehr

Arbeitsmarktprogramme für Jugendliche

Programme zur umfassenden Förderung individueller Fähigkeiten können Arbeitslosigkeit abbauen und das Qualifikationsniveau in den OECD-Ländern steigern.

Mehr

Stichpunkte

An dieser Stelle finden Sie die fachliche Einschätzung und Position von IZA-Experten zu ausgewählten Arbeitsmarktthemen. Lesen Sie unsere aktuellen Meinungsbeiträge, Medien-Stellungnahmen und pointierten Kurzdarstellungen.

Aktuelle Projekte

Zusätzlich zu eigenen Forschungsvorhaben wirbt das IZA regelmäßig Drittmittel ein und erstellt, zum Teil in Kooperation mit Partnerinstituten, Expertisen für Ministerien und internationale Organisationen.

Mindestlohn-Evaluation

Für die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) untersucht das IZA die Auswirkungen des Mindestlohns auf Beschäftigung, Arbeitszeit und Arbeitslosigkeit.

Mehr erfahren

BMAS-Rahmenvertrag

Für das Bundesarbeitsministerium erstellt das IZA wissenschaftliche Expertisen zu Grundsatzfragen des Sozialstaats, Arbeitsgesellschaft im Wandel und sozialer Integration.

Mehr erfahren