Arbeit und sozialer Ausgleich

Auswirkungen des Wandels der Arbeitswelt auf die Ungleichheit

Der Kompetenzbereich „Arbeit und sozialer Ausgleich“ analysiert die Auswirkungen des Wandels der Arbeitswelt auf die Lohn- und Einkommensverteilung und die sozialen Positionen in der Gesellschaft. Er untersucht Mechanismen sozialer Mobilität und die Folgen bestehender sozialer Ungleichheiten. Bewertet werden Handlungsansätze, die den gleichberechtigten Zugang zu Erfolgsfaktoren im Arbeitsmarkt gewährleisten oder einer sozialen Polarisierung unter den Arbeitskräften entgegen wirken sollen.